Das Tool wird mit Beginn der Vorlesungszeit freigeschaltet.

Was ist der Lehrpreis der WiWi-Fakultät?

Im Wintersemester 19/20 verliehen wir zum ersten Mal an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät den Lehrpreis, um herausragende Lehre zu würdigen und auszuzeichnen. 

 Um verschiedene Schwerpunkte zu setzen, wechselt das Thema jedes Semester. Im Wintersemester 20/21 lautet das Thema: 

 

forschungsorientierte Lehre.

Die frühzeitige Gewährung von Einblicken in den aktuellen Forschungsstand und/oder die Berufspraxis des jeweiligen Fachs befördert eine gute Lehre auf hohem Niveau.  - Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

 

Zur Entscheidung beziehen wir folgende Bewertungen ein:

 

Nominierungsbogen

Hier findest du das Online-Formular, über das Du die Möglichkeit hast, Großveranstaltungen für den Lehrpreis zu nominieren. Die Veranstaltung bewertest Du dabei sowohl anhand allgemeiner Kriterien wie Pünktlichkeit und Erreichbarkeit der/des Dozierenden als auch anhand solcher, die sich auf das aktuelle Thema (Forschungsorientierung) beziehen. Dazu zählt zum Beispiel inwieweit die/der Dozierende aktuelle Ergebnisse und Methoden der Wissenschaft in die Veranstaltung einbezieht oder ob sie/er die Motivation wecket, sich auch abseits der Lehrveranstaltung weiter mit dem Thema auseinanderzusetzen (z.B. im Rahmen einer Abschlussarbeit). 

 

Evaluationsbogen

Am Ende jeder Veranstaltung hast Du auch jetzt schon die Möglichkeit Deine Veranstaltungen zu evaluieren. Ab diesem Semester gibt es im Evaluationsbogen zusätzlich die Frage:  "Soll diese Lehrveranstaltung für den Lehrpreis der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät vorgeschlagen werden?"

 

Jury

Die Auswertungen der jeweiligen Rückmeldungen übernimmt eine fünfköpfige studentische Jury, die ein buntes Spektrum der Studierendenschaft abbildet. Die drei besten Nominierungen möchten wir im Rahmen einer Abendveranstaltung dazu einladen, ihre innovative Lehre vor der Jury und interessierten Studierenden zu präsentieren. Das abschließende Publikumsvotum wird ebenfalls in die Gesamtbewertung einbezogen.

 

Fragen an eine forschungsorientierte Lehrveranstaltung

  • werden Perspektiven aktueller Forschung aufgezeigt (werden Studien thematisiert)?
  • motiviert der/die Lehrende dazu sich näher mit dem Thema zu beschäftigen?
  • werden Methoden und Wissenschaftlichkeit behandelt?
  • ermöglicht die Vorlesung eine Betrachtung aus unterschiedlichen Perspektiven?

Möglichkeiten zur Einbringung in Großveranstaltungen:

  • Vorstellen eigener Forschung und den damit verbundenen Untersuchungen, Rückschlägen und verwendeten Methoden
  • interaktives Diskutieren aktueller Forschungsergebnisse im jeweiligen Fach 
  • Vorführen kleinerer, beispielhafter (Gedanken-)experimente 
  • Hinweise auf Grenzen von Wissenschaft und Forschung 
  • Ermöglichen von Austauschphasen unter den Studierenden zu einem fachspezifischen Forschungsthema / einer bestimmten Hypothese u.ä.

 

Download
Ankündigungsfolie für Lehrveranstaltungen
Folie_Lehrpreis_DE-EN.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.9 MB

Vergangene Gewinner des Lehrpreises

Wintersemester 2019/2020

 

Thema: Innovativste Großveranstaltung

Prof. Michael Wolff

(Unternehmensführung & Corporate Governance)